Das letzte Hemd ist bunt

Ich hätte nicht gedacht, dass ein Buch (Autor: Fritz Roth, Campus-Verlag) über den Tod, das Sterben und die Bestattungskultur in Deutschland so kurzweilig zu lesen ist! „Die Strebe- und Trauerkultur pluralisieren sich – und die Frage nach den Grenzen der … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Gottes gedeckter Tisch

Ich bin ein visueller Mensch. Schon in der Schule wusste ich bei Klassenarbeiten oft, wo in meinem Heft die Antwort stand, also oben links oder unten rechts. So hat Gott mich geschaffen und so redet er auch sehr oft zu … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Immer wieder Neues angehen!

Eine Botschaft an alle „Internet-Senioren“ eines prominenten Schriftstellers (inzwischen 85 Jahre alt!) Schriftsteller meiner Generation kamen auf dem Gipfel ihres Lebenswegs an eine tückische Weggabelung: Wer nicht rechtzeitig von der Schreibmaschine zum Computer wechselte, fand sich in einer Sackgasse – … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Dann traf ich Menschen, die an Gott glaubten…

„Es war die Stelle, wo Fürst Andrej Bolkonskij noch ein paar Blüten vom Baum rupft und dann von einer Granate zerrissen wird (Anm: in Leo Tolstois „Krieg und Frieden“) Sein Tod ging mir so nah, dass ich plötzlich den Wert … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Beziehungen pflegen kann man nicht delegieren….

Diese Galerie enthält 1 Foto.

so die Erfahrung von Beate Klumpp, der neuen Jugendreferentin im Wörnersberger Anker. In ihrer Aufgabe als Verantwortliche fürs Jahresteam sieht sie sich als  Brückenbauerin zwischen Jahresteam und Mitarbeitenden so Beate Klumpp bei ihrer persönlichen Vorstellung in der Mitgliederversammlung des Anker-Trägervereins an … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zukunft lieben….

Diese Galerie enthält 1 Foto.

so der Untertitel des Buches „Trends 2016“ von Dr. Markus Müller dem Philosophen und Theologen aus Winterthur / CH. Zum Ankernetztag am 30.06.2012 war er mit diesem Thema Gast im Wörnersberger Anker: „Scheitern“ wird zukünftig Wort des Jahres werden, so … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Pure Präsenz – Was uns die Mystiker lehren (Richard Rohr in München)

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Botschaft der Bibel: „…Die Frage lautet nicht, ob es ein transzendentes Anderes gibt. Diese Frage gilt als geklärt. Man weiß also, dass es Gott gibt; das Problem besteht jedoch darin, wie wir in Kontakt zu diesem transzendenten Anderen kommen und … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ostererfahrung

Der Tod in seinen schrecklichen Formen ist alltäglich, die Ostererfahrung ist es aber auch. Nicht der Tod am Ende des Lebens ist schrecklich, wohl aber der Tod mitten im Leben. Der Tod am Ende trägt trotz aller Grauen, die ihn … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

„Tag der Begegnung“ im Wörnersberger Anker

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Das „Vater unser“ in einem Gottesdienst feiern! Eine neue Erfahrung in der kleinen Dorfkirche von Wörnersberg (Familiengodi im Anker). Danach viel Zeit zur Begegnung. Im Andachtsraum „Raum der Stille“ waren eindrückliche Stationen aufgebaut. Bei der schwäbischen Mahlzeit durfte der Herr … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Charta des Mitgefühls

Vortrag von Karen Armstrong: Charta des Mitgefühls auf Basis der „Goldenen Regel“, behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst. (Karen Armstrong, Religionswissenschaftlerin, geboren 1945 in England, war sieben Jahre lang katholische Nonne, bevor sie 1969 ihren Orden … Weiterlesen

EmailPrintShare
Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar