Beziehungen pflegen kann man nicht delegieren….

so die Erfahrung von Beate Klumpp, der neuen Jugendreferentin im Wörnersberger Anker. In ihrer Aufgabe als Verantwortliche fürs Jahresteam sieht sie sich als  Brückenbauerin zwischen Jahresteam und Mitarbeitenden so Beate Klumpp bei ihrer persönlichen Vorstellung in der Mitgliederversammlung des Anker-Trägervereins an diesem Montag.
Neben Bau- und Finanzberichten war diese Versammlung auch von Neuwahlen, bzw. Verabschiedungen geprägt.
Der 36-jährige Familienvater und Steuerberater, Jens Geiger, Stuttgart, wurde als Nachfolger für den nach über 10 Jahren aus dem Amt scheidenden Willi Kemmler als Schatzmeister in den Vorstand gewählt. Zur Verabschiedung hatten der 1. Vorsitzende, Pfr. Hartmut Kraft sowie der Leiter des Ankers, Pfr. Helge Keil „bunte Blumensträuße“ geflochten die dem scheiden Schatzmeister sowie den ausscheidenden Mitgliedern, Marcus Witzke, Sabine Sommer (in Abwesenheit) und Günther Zucker mit Dankesworten und Gottes Geleit übergeben wurden.

EmailPrintShare
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>